ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

HR & Kompetenzen

HR & Kompetenzen

Der Schlüssel jedes Unternehmens sind die Mitarbeitenden. Nur wenn sie Fans des Unternehmens sind, kann auch der Kunde zum Fan werden. HR kommt heute vermehrt eine Rolle als Treiber für Veränderung und Kulturwandel im Unternehmen zu. Damit dies gelingt, braucht es Personalinstrumente, die das Zielbild des Unternehmens optimal stützen und nahtlos ineinandergreifen. Statt Flickwerk setzen wir deshalb auf verzahnte Lösungen, die ein ganzheitliches Erlebnis für die Mitarbeitenden schaffen.

Unsere Expertise

1.

Arbeitgeberattraktivität und Karrieremodelle

Ein ganzheitliches Mitarbeitenden-Erlebnis gestalten

In kaum einer Unternehmensstrategie fehlt derzeit die „Arbeitgeberattraktivität“. Mit Worthülsen kann man hier künftig nicht mehr gewinnen. Vielmehr geht es um Einmaligkeit und Authentizität. Der erste Schritt liegt dabei nicht in der Kommunikation nach außen. Zunächst es innerhalb der Organisation ein attraktives Umfeld zu schaffen. Anhand von Employee Journeys gehen wir der Frage auf den Grund, was eure Mitarbeitenden zu wahren Fans eures Unternehmens macht. Spannende strategische Herausforderungen, Kultur, Führung, New Work und Entwicklungsmöglichkeiten stellen dabei nur einige mögliche Handlungsfelder dar. Unsere Erkenntnisse bündeln wir in flexiblen Karrieremodellen, die euren Mitarbeitenden die Chancen geben, ihren individuellen Weg zu beschreiten. Mit unserem ganzheitlichen Vorgehen und kreativen Ideen, begleiten wir euer Unternehmen auf dem Weg zur Spitzenposition und machen diese anhand relevanter Kennzahlen messbar.

Alles abgehakt?

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
1.

Vergütungssysteme/ Performance Management

New Work braucht New Pay

Moderne Vergütungssysteme sind einfacher, flexibler und transparenter. Es braucht neue Ideen und Konzepte, um Personalkosten - der größte Kostenblock in den meisten Unternehmen - zeitgemäß zu managen. Grundvergütungssysteme werden vermehrt den jeweiligen Verantwortungen angepasst. Darüber hinaus werden Führungskräften, Budgets zur Verfügung gestellt, um auch unterjährige Anpassungen vornehmen zu können. Auch die variable Vergütung wird stark flexibilisiert und nicht mehr an starre Jahreszielen gekoppelt. Aus Anreizsystemen werden neue Beurteilungs- und Feedbacksysteme, die Wertschätzung für erbrachte Leistungen — auch auf Teamebene — systematisieren und zeitnah honorieren. Die Honorierung erfolgt dabei sowohl auf monetärer als auch auf nicht-monetärer (z.B. anhand von Urlaubs- oder Freizeitprämien). Die Verankerung von Unternehmenswerten und Kompetenzen innerhalb des Vergütungsystems sichert Kohärenz und Nachhaltigkeit. Gemeinsam mit unterschiedlichen Stakeholdern entwickeln bzw. modernisieren wir im partizipativen Prozess euer optimales Vergütungssystem.

Alles abgehakt?

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
1.

Kompetenzmodelle & Stellenbewertung

Kompetenzmodell als Grundlage der neuen Arbeitswelt

Kompetenzmodelle sind die Basis des gesamten HR-Instrumentariums. Von der Personalplanung, der Rekrutierung, der Entwicklung bis zur Bezahlung — alles folgt dem gleichen Ziel, wird transparent und begründbar. Zunehmend müssen auch die Anforderungen der agilen Welt (projektbasierte Arbeit, Scrum-Teams ohne Führungskraft, neue Rollen…) mitgedacht und abgebildet werden. Dafür braucht es passende Architekturen und Systeme zur Stellenbewertung, die für alle Mitarbeitenden nachvollziehbar und transparent sind. Von uns entwickelte maßgeschneiderte Kompetenzmodelle gehen über den HR- (und Beraterstandard-) Methodenkoffer hinaus. Sie sind in der Unternehmensstrategie verankert und werden zum erlebbaren Arbeitswerkzeug.

Alles abgehakt?

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
1.

HR-Strategie & Organisation

HR als Transformationsgestalter

Die aktuelle Transformation vieler Unternehmen zu neuen Geschäftsmodellen und Arbeitsformen kann nur mit einem ganzheitlichen, nachhaltigen Vorgehen gelingen. Mindset, Werte und Kultur, flache Organisation, neue Führung (inkl. Vorbild), Tools sowie New Work müssen parallel gedacht und eng miteinander verzahnt werden. Für diese Aufgabe braucht es starke im Unternehmen. HR ist für diese Rolle prädestiniert - aber wie kann der Personalbereich diese Chance erfolgreich nutzen? Wie können „Daily Business“ und die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens parallel laufen? Gemeinsam mit euch gestalten wir eure HR-Strategie der Zukunft, definieren eure Rolle und stellen sicher, dass zum strategischen Berater und Partner des Business werdet.

Alles abgehakt?

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Blog

Schon gelesen?

Alles, was Sie über das Agile Mindset wissen sollten

mehr

5 Maßnahmen zur Einführung einer Innovationskultur

mehr

HAMBURGER TRANSFORMATIONS-FORUM 2018 – Impulse, die bleiben!

mehr